SoSue

#25 Ostseeliebe

A-ListKnuth Kung Shing SteinComment
 Foto: Kung Shing  - Azzurrooooooo....mein innerer Celentano fängt an zu singen

Foto: Kung Shing - Azzurrooooooo....mein innerer Celentano fängt an zu singen

Es gibt nichts zu verbessern
Nichts was noch besser wär
Außer Dir im Jetzt und Hier
Und dem Tag am Meer
Und dem Tag am Meer

Ein Tag am Meer, Die Fantastischen Vier

Ich habe Glück. Du fragst warum? Ganz einfach, weil ich nicht weit weg von der Ostsee lebe. Meinem Lieblingsmeer. Sylt-Liebhaber würden jetzt sagen, dass es nur ein Binnenmeer sei. Ja sie haben recht, aber dafür ist das Meer immer da, man muss nicht Stunden warten, bis es wiederkommt.

 Foto:Kung Shing  - Hier würde Caspar David Friedrich baden gehen

Foto:Kung Shing - Hier würde Caspar David Friedrich baden gehen

Von Hamburg aus brauche ich mit dem Zug etwa zwei Stunden, dann bin ich an der Lübecker Bucht. Was mich an der Ostsee so fasziniert, sind die vielen Variationen an Blau, die sie bietet. Azur in allen Variationen. Als ich ein kleiner Junge war, besaß ich eine wunderschöne blaue Glasmurmel. Manchmal hielt ich mir diese Murmel vors Auge und schaute damit in die Sonne. Wunderbares Blau floss vom Himmel direkt in meinen Körper. Es war ein warmes Blau. Das gleiche Gefühl erfasst mich, wenn ich an einem Ostseestrand bin oder von der Steilküste aus die Wellen betrachte. Ich kann den Maler Caspar David Friedrich gut ­­­verstehen.

Es gibt Tage an der Ostsee, da verschmelzen Himmel und Meer miteinander.  Eng umschlungen, wie ein Liebespaar. Kein Horizont passt mehr dann dazwischen. Es gibt nur blau. Die Ostsee ist nur ein Binnenmeer, aber sie scheint alle Meere dieser Erde in sich zu vereinen.

Mein Strandtipp für einen Tagesausflug:

 Foto: Kung Shing  - Hier in Sieksdorf sind Fischerboote keine Inszenierung

Foto: Kung Shing - Hier in Sieksdorf sind Fischerboote keine Inszenierung

Der Strand vom Ostseebad Sierksdorf. Einfach und weit weg von Timmendorf. Hier gibt es Fischer, die am Strand ihre Netze flicken, gemütliche Strandkörbe und es geht bodenständig zu. Besonders freue ich mich auf die „Die Kogge“ eine urige Raucherkneipe mit Gardinen, hier gibt es fangfrischen Dorsch, sehr simple Gerichte und einen freundlichen Wirt.

 

Meine Lieblingsinsel:

 Foto: Kung Shing  - Usedom, wenn ich Wolken greifen kann

Foto: Kung Shing - Usedom, wenn ich Wolken greifen kann

 

Usedom, weil mit unglaublichen Stränden gesegnet, alle weit und Puderzucker fein. Aloha könnte ein Wort aus Usedom sein. Diese Insel besteht aus zwei Ländern, Polen und Deutschland. Sie hat viele Seen, schöne Wälder, wilde Moore, Felder und viele Wege, die es zu erkunden gilt.

Follow Paperblog Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de