SoSue

Yellow Mellow in Paris

FashionSue Giers1 Comment
 Von Kopf bis Fuß auf Gelb eingestellt. Kleid von  Sonia Rykie l aus Paris

Von Kopf bis Fuß auf Gelb eingestellt. Kleid von Sonia Rykiel aus Paris

Über 40 Grad Hitze in Paris und gefühlt 100 Showroom-Termine an einem Tag, so fängt die Saison ja gut an. In Hamburg ist der Sommer noch nicht mal richtig in Fahrt gekommen, aber überall herrscht schon Sale. In Paris hingegen ist es heiß, aber die Franzosen kaufen noch regulär. Es gibt viele Dinge, die die Franzosen besser machen und das nicht erst, seit Emmanuel Macron das Parkett betreten hat. Die Franzosen haben Camembert, den R4, Robespierre, den Eiffelturm, süße Macarons, kühlen Champagner und „savoir-vivre“. Außerdem geben sie den Ton in der Mode an, auch wenn der Italo-Chic mit Gucci sich sehr bemüht wieder die Nase vorn zu haben. Doch die Frage, die sich bei meiner aktuellen Einkaufsrunde stellt, ist, wie werden wir nächsten Sommer aussehen? Welche Rocklänge wird en Vogue sein und gibt es endlich wirklich weite Hosen?

Chloé
Ein gelber Pulli (Chloé) passt gut zur Sherlock-Hose (Chloé)

Ich sehe Gelb – und dass gleich Stangenweise. Gelb ist das neue Schwarz im Sommer 2018. Dazu gesellen sich noch ein paar andere Pastelltöne, aber die Farbe Gelb habe ich wirklich in jeder Kollektion von Chloé über Isabel Marant bis Gucci gesehen. Die Signalfarbe kam ja schon diesen Sommer gut an. 

Yellow coat

Im Sandwich-Look: Gelb oben und unten. Schuhe- Dries Van Noten - Mantel Chloé und Tasche Chloé, Jeans- Isabel Marant, Hoodie- SoSUE

 schön farblich abgestimmt - Eine Sinfonie in Senfgelb

schön farblich abgestimmt - Eine Sinfonie in Senfgelb

Gelb ist nicht nur ein erfrischender, sommerlicher Hingucker, es macht auch gleich gute Laune im Kopf. Wer aber kann diese Farbe gut tragen? Die ewigen Bedenkenträger unter uns sind zurecht verunsichert, denn die Farbpalette reicht von zartem Vanillegelb über gedeckte Senftöne, frisches Zitronengelb bis hin zu warmem Sonnen- oder Kiwigelb. „Fifty shades of Yellow“ also und es gilt den perfekten Gelb-Ton zum Teint zu finden. Schön, wenn man jetzt gebräunt ist – da kann man ja fast jede Farbe tragen (ich sogar ausnahmsweise auch mal schwarz!).

 Gelb für Fortgeschrittene: Zitronengelb und Rüschen

Gelb für Fortgeschrittene: Zitronengelb und Rüschen

Was aber, wenn die normale Winterblässe wieder Tonangebend ist? Vielleicht fängt man nicht gleich mit einem Oberteil oder Kleid an, sondern wie ich, mit ein paar gelben Wildleder-Pumps von z.B. Dries Van Noten. Ich habe beschlossen mit Gelb vom Fundament her zu starten. Schuhe, dann vielleicht noch einen Rock (von see by Chloé) und nächsten Sommer vielleicht einen Pulli oder einen Strick-Poncho? Gelb ist für mich nicht nur ein Fashion Statement – es ist edel zu weiß und cool zu schwarz. Es ist gut fürs Gemüt und bringt uns zum Leuchten (und das hoffentlich nicht nur äußerlich!). Ich sehe jedenfalls nur noch gelb!

 Von unten aufgestockt mit gelben Pumps von Dies van Noten

Von unten aufgestockt mit gelben Pumps von Dies van Noten

 Dem Regen in Safrangelb Entgegentrotzen - so stelle ich mir den "goldenen" Herbst vor.  Rucksack von  Chloé

Dem Regen in Safrangelb Entgegentrotzen - so stelle ich mir den "goldenen" Herbst vor.

Rucksack von Chloé

Ps. Die neuen Strickpullis von SoSUE wird es im Herbst auch in Gaulle-Gelb geben!

Follow Paperblog Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de