SoSue

NEW IN- SOSUE KLEIDER!

Neu im Shop, Trends, Style LieblingeSue Giers1 Comment

Kleider sind für mich die Königskür. Und das nicht nur im Design. Immer bin ich auf der Suche nach dem perfekten Kleid – habe ich es gefunden, währt meine Liebe nur von kurzer Dauer. Irgendwie ist es immer zu...dies oder zu... das. Selten fühle ich mich richtig wohl in einem Kleid, weil es irgendwo zwickt, verrutscht oder zu einfach zu weit ist und ich das Gefühl habe, mir einen Sack übergeworfen zu haben. Hatte das Objekt meiner Begierde auf dem Bügel noch einen gewissen Sexappeal, ist an meinem Körper nur noch eine unbestimmte Größe und hängt lustlos an mir herab.

Schon lange hatte ich die Idee für ein paar Kleider im Kopf – daraus sind 2 wirklich Gute entstanden (finde ich Jedenfalls). Ich habe viele Frauen auf der Suche nach dem perfekten Anlass-Kleid oder einfach nur so oder für den Abend suchen sehen, habe ihre Wünsche und Stimmungen bei Suche aufgenommen und sie in meinen Ideen zu diesen zwei Modellen einfließen lassen. Damit die Kleider ganzjährig tragbar sind (wir bei SoSUE denken nicht in schnelllebigen Saisons) habe ich dunkle Farben gewählt.

Das eine Kleid ist Nachtblau – in Hamburg bis Mailand eine gesetzte Farbe. So tief wie das Meer steht diese Farbe eigentlich jeder Frau und es ist aus Seide. Das macht es Körperumschmeicheln und die Volants am Saum betonen das Mädchenhafte in uns. Das Kleid umspielt die Figur ohne zu viel zu verraten. Es ist ideal im Business oder für Weihnachten, Taufen, Konfirmationen oder auch nur so. Das Besondere: Die gewickelte Pfadfinderschluppe oben am Hals. Das lockert den strenge hochzugeschnittene deutlich auf und gibt dem Modell meine so vielgerühmte, lässige französische Note.

HIER gehts zum Shop!

Das zweite Kleid ist aus Baumwoll-Voile und ist ein abendlichen Hippie-Kleid. Ich trage ja nie schwarz, aber mit diesem längeren schwarz-goldenenKleid im bohemian-Stil, wollte ich mit meiner Schwarz-Phobie endgültig brechen. Oben herum hat es einen schmeichelnden Ausschnitt und zeigt ganz sanft ein schönes Dekolltee. Auch wenn es eine weitere Optik hat, ist es eigentlich schmal. Der leichte Baumwollstoff fällt leicht an Körpernähe herab und die Goldfäden geben dem Modell Glamour. Ein Gürtel sehr hoch in der Taille gebunden macht eine noch schmalere Silhouette, wenn man möchte. Ich liebe es legere, so, wie es ist und im Winter mit einer coolen schwarzen Jeans drunter. Oder Obenherum einen feinen weißen Rolli dazu. Für abends ist es auch perfekt und ist mit einem Blazer darüber der Hingucker.

HIER gehts zum Shop!

Beide Kleider sind sogenannte Kofferkleider – Ganz einfach im Handling für die Reise, also weitestgehend knitterfrei und leicht zu verstauen bzw. rollen. Das war mir ganz wichtig. Ich reise viel und gern und brauche dafür Kleidung die mega – multi – einsetzbar ist und nichts wiegt. Wie oft schon musste ich Übergepäck bezahlen! Mit diesen zwei Modellen ist mir ein echtes Leichtgewicht geglückt. Das ist gut für den Koffer aber noch schöner für den Körper!!!!

Also schnell zugreifen – leider haben wir nur eine begrenzte Menge herstellen können- Außerdem mag es keine Frau, wenn alle in dem gleichen Modell gesichtet!

HIER gehts zum Shop!

Follow Paperblog Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de