SoSue

Bademode Trends 2018 - Welcher passt am Besten zu welcher Figur

TrendsYasmin Abu Rashed2 Comments
 Sue´s Bikini bekommt ihr ähnlich  HIER

Sue´s Bikini bekommt ihr ähnlich HIER

Kleiner Busen
Der Klassiker bei Frauen mit weniger Brust ist der Triangel. Aber auch Bandeau-Bikinis und Modelle mit Carmen-Ausschnitt sehen toll aus. Außerdem heißt es in diesem Fall "mehr ist mehr" - Rüschen, Schleifen und Muster geben dem Busen optisch mehr Volumen. Natürlich gibt es auch Push Up Bikinis mit herausnehmbaren Pads aber ein kleiner Trick am Rande: Mit verstellbaren Trägern kann auch ein leichter Push-Effekt gezaubert werden. 

Großer Busen
Um den großen Busen zu halten ist hier beim Kauf eines Bikinis besonders auf Stabilität zu achten. Am besten sind daher Bikini Oberteile mit breiten Trägern, Unterbrustbändern oder Verstärkungen. Tabu sind eigentlich alle oben genannten Modelle.

Der Allrounder - Der Badeanzug
Lange belächelt ist der Badeanzug wieder da! Wir sehen immer mehr junge Leute die sich am Pool oder Strand in Badeanzügen rekeln. Warum? Weil die Schnitte und Muster einfach zeitgemäßer geworden sind. Ob Cut-Outs, Volants, Schnürrungen etc. - Der Badeanzug zeigt sich in vielen neuen Facetten. Ein anderer Grund ist, dass der Badeanzug eigentlich jeder Figur schmeichelt. Der Bauch wird optisch weggezaubert, die Hüften wirken schmaler und mit dem richtigen Modell können auch die Beine gestreckt werden.
Aber auch hier bitte auf den Schnitt der Oberweite achten. 

Follow Paperblog Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de