SoSue

Saisonrezept März - Bärlauch

FoodYasmin Abu Rashed2 Comments

Mit dem März starten wir in eine neue Serie, die sich rund ums Kochen drehen wird. Jeden Monat stellen wir euch ein saisonales Obst, Gemüse oder auch Kräuter vor und ein dazu passendes Gericht. Fit und frisch mit dem SoSUE Saison-Rezept.


Bärlauch

Die Bärlauch Saison beginnt Mitte März und endet Anfang Mai. Dank seines knoblauchartigen Aromas ist der Bärlauch eines der beliebtesten Wildkräuter allerdings bleibt man beim Bärlauch, anders als bei Knoblauch, nach dem Genuss weitestgehend von dem unangenehmen Geruch verschont. Wer Lust hat, kann den wilden Knoblauch sogar selber im Wald sammeln gehen aber Achtung: Nicht zu verwechseln mit Herbstzeitlose und mit Maiglöckchen. Die sind nämlich giftig. 


Bärlauch Pesto
Bärlauch Pesto Rezept März sosue.jpg

Das Bärlauch Pesto passt als Beilage zu fast Allem und hält sich mehrere Wochen im Kühlschrank. Einmal vorbereitet kann man es bei Bedarf für Pasta, als Dressing für Salate, als Brotaufstrich oder unter Quark gemengt zu Kartoffeln gereicht werden. Alles was ihr dafür braucht ist:

  • 80 g Mandeln

  • 80 g Pinienkerne

  • Ein Bund Bärlauch-Blätter (ca. 30g)

  • Natives Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

- Die Mandeln leicht in der Pfanne anrösten und kaltstellen.

- In der Zwischenzeit den Bärlauch gründlich waschen und abtropfen lassen.

- Nun die Mandeln, die Pinienkerne sowie den Bärlauch in ein Püriergerät geben und alles fein miteinander pürieren.

- Nach und nach immer etwas Olivenöl hinzugeben bis das Pesto die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Und schon ist das frische, saisonale und selbstgemachte Pesto fertig. Viel Freude beim nach kochen!


Das könnte dich auch interessieren:

Follow Paperblog Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de