SoSue

HAPPY NEW FACE

BeautyContributorsComment

Ein neues Jahr liegt vor uns.

Mit vielen guten Vorsätzen, was man alles besser machen könnte.

Für sich selbst, für andere, für die Gesundheit, fürs große Glück oder ganz einfach fürs bessere Aussehen.

Außerdem jährt sich bei mir ein ganz besonderes Schönheits-Erlebnis: vor genau 10 Jahren hatte ich meine erste Gesichtsbehandlung bei BIOLOGIQUE RECHERCHE auf der berühmten Pariser Champs-Elysées.

Damals kannte ich berufsbedingt quasi alles, was es so an namhaften Beauty-Treatments gab und ich gebe zu, ich war kein großer Fan davon, mich 60-90 Minuten auf eine Liege zu legen, viel Geld dafür zu zahlen und danach genauso auszusehen wie vorher. Denn einen großen Effekt gab es nie, beziehungsweise keinen, den ich in 60-90 intensiven Pflege-Minuten im eigenen Badezimmer nicht auch hingekriegt hätte.

Doch mein Besuch der sogenannten Ambassade de la Beauté“ sollte meine Meinung von Grund auf verändern.

IMG_8784.jpg

Das Pariser Beauty-Institut liegt ebenso diskret versteckt wie man dort auch mit Hollywoodstars, Topmodels oder anderen prominenten Klienten umgeht. In einer prunkvollen Hinterhof-Villa gibt sich das internationale who-is-who die Klinke in die Hand und einen Termin zu ergattern ist seither immer mein erstes Bestreben, wenn eine Reise nach Paris ansteht.

IMG_8789.JPG

Das Geheimnis des familiengeführten Unternehmens?

Eine Gesichtsbehandlung namens „Remodeling Face“. Und ja, hier ist der Name Programm.

Ich möchte nicht sagen, dass ich damals bei meinem Anblick erschrocken bin, als ich nach eineinhalb Stunden wieder in den Spiegel gucken durfte. Es war wohl eher ein Moment der Wahrheit darüber, dass auch mit 34 schon so einiges hing in meinem Gesicht. So alt war ich vor 10 Jahren und verdammt überzeugt davon, dass die Schwerkraft bei mir noch lange kein Thema sei.

Ein vor über 40 Jahren ausgetüfteltes, geheimes Gerät vollbringt dieses enorm verjüngende Wunder, mit dem BIOLOGIQUE RECHERCHE nicht nur zu einer der gefragtesten und erfolgreichsten Kosmetikfirmen weltweit wurde sondern auch völlig neue Maßstäbe in Sachen Facial-Treatments setzte.

1977 gründete das visionäre Ehepaar Allouche die Marke, die heute von Sohn Dr. Philippe Allouche ebenso leidenschaftlich weitergeführt wird. Er forscht unermüdlich an neuen Erkenntnissen über unsere Haut - und wie sie optimalerweise vital und strahlend bleibt (absolut revolutionär ist dabei übrigens "La Grande Creme", die eine wissenschaftliche Sensation ist und nachweislich das Zellwachstum anregt).

IMG_8786.jpg

Bei BIOLOGIQUE RECHERCHE wird man nicht von Kosmetikerinnen behandelt, sondern hat eine Therapeutin. Und wie sich das für gute Therapeuten gehört, wird man erst mal genauestens analysiert bzw. die Haut exakt unter die Lupe genommen. Zu Beginn des Treatments bestimmt die Therapeutin anhand einiger Untersuchungen den sogenannten „L’Instant de Peau“, den aktuellen Zustand der Haut quasi. Denn es unterscheidet sich nicht nur die Hautbeschaffenheit von Mensch zu Mensch massiv, auch unser eigener „Hautmoment" kann enorme Schwankungen aufweisen. Nach einer exakten Diagnose von Alter, Bindegewebe, Hautdichte, Feuchtigkeit, Fettgehalt etc. erstellt die Therapeutin einen ganz eigenen Behandlungsplan, dabei stehen über 100 verschiedene Produkte allein fürs Gesicht zur Verfügung!

IMG_0809.JPG

Jedes Treatment bei BIOLOGIQUE RECHERCHE ist zu 100% auf den Kunden zugeschnitten, der Wirkstoff-Cocktail wird also jedes Mal völlig individuell bestimmt, selbst als regelmäßiger Gast erhält man nie dieselbe Zusammenstellung an Tinkturen, Seren, Boostern, Lotionen, Emulsionen oder Masken. Neben den 100 Produkten für die Gesichtspflege gibt es noch weitere 40 für Körper und Haare, alle im firmeneigenen Labor erforscht, entwickelt und hergestellt.

BIOLOGIQUE RECHERCHE setzt - wie der Name schon sagt - auf die Kraft von Pflanzen und Natur, es werden keine Farb- oder Duftstoffe zugesetzt und das kann durchaus gewöhnungsbedürftig sein. Bei meinem ersten „Remodeling Face“ Termin war vieles neu für mich: der strenge Geruch der Produkte zum Beispiel. Und das schnelle Gezupfe und intensive Massieren der Therapeutin. Und natürlich „the Machine“, die ein bisschen nach Star Wars aussieht und mit drei unterschiedlichen Stromimpulsen arbeitet, um die Gesichts-Muskulatur zu straffen und die Durchblutung anzukurbeln. Die ultra-intensiven Tinkturen können so tiefer in die Haut eindringen und die Muskeln lassen die Gesichtskonturen förmlich explodieren. 

IMG_0808.JPG

Eigentlich ganz logisch oder? Ein Popo ohne Muskeln ist faltig und hängt, ein Popo mit vielen Muskeln ist prall und straff. Und im Gesicht läuft das ganz genauso, weshalb Face-Gym wahrscheinlich echt keine schlechte Sache, mir aber zu anstrengend ist (soll ja Frauen geben die das regelmäßig zu Hause vorm Spiegel praktizieren).

Den Strom merkt man eigentlich nicht. Es bitzelt ein klein wenig und ein metallischer Geschmack im Mund lässt erahnen, dass da schon irgendwas Merkwürdiges geschieht, gefährlich ist die „Time Machine“ (wie ich sie nenne) aber kein bisschen.

Gefährlich ist allerdings das Resultat. Gefährlich geil. Denn plötzlich weiß man wie man aussehen KÖNNTE, gäbe es die Schwerkraft nicht und würde sich unser Kollagen im Laufe des Alterungprozesses nicht zunehmend aus dem Staub machen. Nach 90 Minuten „Remodeling Face“ ist man tatsächlich wie „remodelliert“, die Augen sind weiter geöffnet und wirken größer, die Stirn ist faltenfrei, die Wangenknochen plötzlich praller, die Mundwinkel nach oben gerichtet und die ganze Haut strahlt so rosig wie bei einem Baby.

Es ist und bleibt unglaublich. Auch zehn Jahre und unzählige andere Behandlungen renommierter Mitbewerber später liefert eine BIOLGIQUE RECHERCHE Behandlung den unangefochten besten Effekt und man möchte danach am liebsten sofort ausgehen, flirten, tanzen und lachen - denn man sieht ein paar Tage lang echt ein paar Jährchen jünger aus!

IMG_8785.jpg

Natürlich erhält man nach dem Treatment auch einen exakten Behandlungsplan, wie man zuhause optimalerweise mit dem perfekten Hautpflegeprogramm weiter macht. BIOLOGIQUE RECHERCHE Produkte sind nicht frei verkäuflich, sondern werden ausschliesslich über Institute vertrieben, die Kabinenanwendungen anbieten. Weltweit gibt es um die 1600 Adressen, die mit dem französischen Beauty-Pionier zusammenarbeiten, darunter auch jede Menge Luxushotels (z.B. Capri Palace auf Capri, das Four Seasons in Hong Kong, Hotel Majestic in Cannes, The Peninsula in New York oder das Alpina in Gstaad).

Ein Produkt aus dem gewaltigen Portfolio benutze ich übrigens seit 10 Jahren durchgehend: die „Lotion P50“ gilt international als die „Geheimwaffe“ von Models und Schauspielerinnen. Zusammengestellt aus 50 geheimen Wirkstoffen wird sie ähnlich wie ein Toner nach der Hautreinigung aufgetragen und zaubert einen sagenhaften glatten, reinen und leuchtenden Teint. Irgendwann gab es so viele Kopien dieses Bestsellers, dass das Pariser Headquarter beschlossen hat, auch den Online Verkauf der Marke einzustellen. Und so ist BIOLOGIQUE RECHERCHE heute noch ein bisschen exklusiver als der Rest der Welt - zurecht.

Biologique Rechere Lotion50 sosue.png

Wer wissen möchte, wo es BIOLOGIQUE RECHERCHE in Deutschland gibt, kann diese gerne beim deutschen Vertrieb in Erfahrung bringen: +49-152 5427 0532

(Wien hat übrigens eine ganz eigene schicke BIOLOGIQUE RECHERCHE Clinic www.brclinic.at und in Hamburg empfehle ich unbedingt einen Besuch bei EVA’S CONCEPT, Telefon +49 40 44506998)

Wer unserer Kolumnistin Ala auf Instagram @travala folgt, bekommt Beauty Geheimnisse übrigens Non-Stop geliefert.

Ala Zander

Ala Zander


Das könnte dich auch interessieren:

Follow Paperblog Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis - Bloggerei.de